Nutzungsbedingungen

Aktualisiert im März 2018

IMPRESSUM
Der FÄGER (faeger.ch) ist eine von der Stadt Bern betriebene Webseite.

FÄGER
Checkpoint
Berner GenerationenHaus Bahnhofplatz 2
3011 Bern
031 321 60 40
faeger@faeger.ch

BEGRIFFSKLÄRUNG
Wer auf faeger.ch und/oder in der FÄGER-Zeitung Veranstaltungen anbietet oder an solchen teilnimmt, benötigt ein sogenanntes FÄGER-Konto, bestehend aus dem persönlichen (im Folgenden Konto genannt) und dem öffentlichen Profil (im Folgenden Profil genannt).

Teilnehmende sind Erziehungsberechtigte oder damit beauftragte Privatpersonen über 18 Jahre. Veranstaltende sind Privatpersonen über 18 Jahre oder Gruppen mit oder ohne Trägerschaft. Veranstaltende und Teilnehmende sind Kontoinhabende.

DATENSCHUTZ
Alle bei der Konto-Erstellung angegebenen, persönlichen Daten, werden auf dem Server gespeichert, an den FÄGER geschickt und grundsätzlich bis zur Löschung des Kontos aufbewahrt. Dem Konto technisch zugeordnet werden u.a. Vor- und Nachname, Benutzername, E-Mail-Adresse und Kennwort.

Die den Kontoinhabenden zugehörigen Daten wie Adresse, Telefon etc. können vom FÄGER eingesehen, verändert oder gelöscht werden.

Dem Konto automatisch zugeordnet wird das öffentliche Profil. Dieses enthält nebst dem öffentlich, d.h. für nicht- eingeloggte Benutzende sichtbaren Benutzernamen ausschliesslich Inhalte, die von Benutzenden selbst oder von von Benutzenden bestätigten Freunden hochgeladen werden. Benutzende können ein Hintergrund-, sowie ein Profilfoto hochladen.

Benutzernamen dürfen keinen Bezug zum FÄGER und zum Ferien- und Freizeitangebot des FÄGER haben. Entsprechende Benutzernamen werden kommentarlos gelöscht.

Benutzer können für jeden Beitrag entscheiden, ob dieser öffentlich, nur für Kontoinhabenden oder nur für Freunde ersichtlich sein soll.

Kontoinhabende können einander private Nachrichten schicken. Diese Nachrichten können vom FÄGER eingesehen werden.

Für die Löschung des Kontos und sämtlicher damit zusammenhängender Daten muss der FÄGER unter faeger@faeger.ch oder telefonisch unter 031 321 60 40 kontaktiert werden. Aufgrund der verwendeten Backup- Lösung verbleiben Daten gelöschter Konten weitere 8 bis 12 Wochen auf den Servern.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÄGER-Community
Beiträge und Inhalte werden kommentarlos gelöscht, wenn diese gegen geltendes Recht (insbesondere Urheberrecht, Persönlichkeitsrechte Dritter) verstossen, rassistische, gewalttätige, sexistische, pornographische, anstössige, obszöne, bedrohende, diskriminierende oder ehrverletzende bzw. beleidigende Aussagen beinhalten, oder Links zu Websites mit Inhalten dieser Art enthalten,
Werbezwecken oder anderen kommerziellen Zwecken dienen oder als Spam identifiziert werden.

Beim Hochladen von Bildern, Fotos oder Videos erklären sich die Nutzenden mit folgenden besonderen Nutzungsbedingungen einverstanden:
Ich bestätige, dass mir hinsichtlich des Materials sämtliche für diese Nutzung erforderlichen Rechte gehören, und dass ich über diese Rechte verfügen kann. Mir ist insbesondere bekannt, dass das Abfilmen vom Fernseh- oder Computerbildschirm, von Zeitschriften, Zeitungen, Fotos, etc. sowie die Verwendung von Musik, die ich nicht selbst komponiert, eingespielt und aufgenommen habe, die Rechte Dritter berühren und deren Erlaubnis bedürfen.

Ich bestätige darüber hinaus, dass durch das Veröffentlichen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden und erkennbar abgebildete Personen mit der Veröffentlichung der Bilder und Videos einverstanden sind.
Mein hochgeladenes Material enthält keine unzulässigen Inhalte. Insbesondere sind kommerzielle Inhalte (z.B. Werbung oder das Anbieten von Waren und Dienstleistungen) nicht erlaubt.

Es dürfen nur Inhalte (Beiträge, Bilder, Fotos, Videos) mit direktem Bezug zum FÄGER verwendet werden.
Es dürfen nur Fotos und Videos ins Profil gestellt werden, welche offensichtlich in Abstimmung mit den abgebildeten Personen entstanden sind.

Kosten
Der Teilnehmendenbeitrag darf zehn Franken pro Stunde und Teilnehmenden nicht übersteigen. Höhere Beiträge müssen entsprechend begründet werden.

Der Teilnehmendenbeitrag wird, wenn nicht anders unter Zahlungshinweis vermerkt, vor Ort und bar bezahlt.

Entschädigung
Die Veranstaltenden tragen die Veranstaltungskosten. Auf Anfrage können wir bei gemeinnützigen Veranstaltungen einen finanziellen Beitrag leisten.

Anmelden
Anmelden dürfen sich Kinder und Jugendliche ab 5 Jahren aus der Stadt Bern und den Partnergemeinden Allmendingen, Boll-Vechigen, Bolligen, Bremgarten, Diemerswil, Frauenkappelen, Hindelbank, Iffwil, Ittigen, Kehrsatz, Kirchlindach, Köniz, Mattstetten, Moosseedorf, Mühleberg, Muri, Neuenegg, Oberbalm, Ostermundigen, Rapperswil, Rubigen, Urtenen-Schönbühl, Stettlen, Wald, Wohlen, Zollikofen und Zuzwil.

Ausnahmen: Die Veranstaltungen des Kinderprogr, der Kinderuniversität Bern und des Kindermuseums Creaviva sind für Kinder ab 5 Jahren aus dem ganzen Kanton Bern offen.

Anmeldungen sind über www.faeger.ch möglich und können ausschliesslich von Erziehungsberechtigten oder damit Beauftragten vorgenommen werden. Pro Familie darf nur ein Konto eröffnet werden.

Abmelden
Warteliste: Ein Wartenlistenplatz ist verbindlich. Teilnehmende, die sich nach Abmeldeschluss auf der Warteliste befinden und nachrutschen, tragen in jedem Fall den Veranstaltungsbeitrag.

Eine Abmeldung ist jederzeit und über das Konto möglich. Bei Abmeldungen ausserhalb der Abmeldefrist oder Nichterscheinen können seitens der Veranstaltenden zusätzlich zum Veranstaltungsbeitrag 40 Franken in Rechnung gestellt werden. Veranstaltende dürfen keine Abmeldungen entgegennehmen ñ diese müssen Teilnehmende zwingend von ihrem Konto auslösen.

Absage
Bei nicht erreichter Mindestanzahl Teilnehmende zum Anmeldeschluss, in ausserordentlichen Situationen und in Absprache mit uns, kann eine Veranstaltung abgesagt werden.

Kommunikation
Veranstaltende und Teilnehmende sind gleichermassen für eine frühzeitige Kommunikation wichtiger Informationen bzw. allfälliger Änderungen verantwortlich. Im Zweifelsfall gelten die auf dem Profil* der Veranstaltenden veröffentlichten Informationen.

*kann über die entsprechende Veranstaltungsseite aufgerufen werden und ist erkennbar an folgender URL: www.faeger.ch/profile/?faeger (Beispiel für das Profil des FÄGER).

Sicherheitsbestimmungen
Das Jugendamt (FÄGER) besteht auf der Einhaltung aller gesetzlich vorgeschriebenen Vorsichtsmassnahmen und Sicherheitsbestimmungen, welche der jeweiligen Veranstaltung nach Treu und Glauben entsprechen. Die Veranstaltenden haben sich selber darüber zu erkundigen.

Alle heute bekannten und anerkannten zumutbaren Sicherheitsmassnahmen sind bei allen Veranstaltungen einzuhalten, unabhängig davon, ob diese gesetzlich vorgeschrieben sind oder nicht.

Entsprechend der Veranstaltung, dem Alter und der Anzahl Teilnehmenden müssen kompetente Betreuungspersonen anwesend sein.

Die Pflege, Wartung und regelmässige Kontrolle des eingesetzten Materials, bzw. der eingesetzten Einrichtungen werden ausdrücklich vorausgesetzt. Auftretende Schäden am Material sind sofort zu beheben. Das eingesetzte Material muss tauglich sein für die Benützung durch die Teilnehmenden.

Erkennbare Sicherheitsrisiken sind zu eliminieren. Die Teilnehmenden sind im Umgang mit dem Material, bzw. den Einrichtungen entsprechend zu instruieren.

Versicherung
Versicherung (Privat- und Unfallhaftplicht) ist Sache der Teilnehmenden.

Fotos/Videos
Für die Illustration des FÄGER und für die Verwendung auf der FÄGER-Webseite können Kinder und Jugendliche während einer Veranstaltung fotografiert bzw. gefilmt werden. Erziehungsberechtigte oder damit Beauftragte, welche dies ablehnen, melden sich beim FÄGER.

Haftung
Die Veranstaltenden verfügen selber über die notwendigen Versicherungen, die mögliche Schadensfälle ausserhalb der Privathaftpflicht der Teilnehmenden abdecken.

Veröffentlichung
Veranstaltungen werden in der Zeitung und/oder auf faeger.ch kostenlos publiziert. Die Zeitung erscheint jeweils Anfang März. Der Redaktionsschluss wird kommuniziert.

Geltungsdauer
Die Geltungsdauer der Veranstaltung ist auf das FÄGER Jahr, in dem sie stattfinden, begrenzt. Veranstaltende haben keinen Anspruch auf eine automatische Wiederbestellung des Angebots.

Prävention
Das Leiten von Veranstaltungen bringt intensive Beziehungen zu Kindern und Jugendlichen mit sich. Veranstaltende verpflichten sich zur Umsetzung von der Veranstaltung entsprechenden Massnahmen zur Präventation sexueller Ausbeutung, Missbrauch und Grenzverletzungen.

Weiteres
Politische und/oder kommerzielle Werbung, die nicht im direkten Zusammenhang mit der Veranstaltung steht sowie der Handel mit Adressen der Teilnehmenden ist verboten.

Veranstaltungen sind neutral.

Landeskirchen müssen auf den religiösen Hintergrund ihrer Veranstaltungen hinweisen.

Haftungsausschluss
Der FÄGER übernimmt keine Verantwortung für Handlungen seitens der Veranstaltenden oder Teilnehmenden, die zu Personen- und/oder Sachschäden führen. Weiter schliessen wir jegliche Haftung aus bei Verlust und/oder missbräuchlicher Verwendung (gestohlener) Daten, Fremdeinwirkung jeder Art, sowie technischen Unzulänglichkeiten wie den totalen oder partiellen Ausfall der Angebote im Zusammenhang mit faeger.ch.

Bei Nichteinhaltung behalten wir uns rechtliche oder organisatorische Konsequenzen vor.